Eurograd message

Message posted on 12/11/2019

Aigner-Rollett-Gastprofessur für Frauen- und Geschlechterforschung, Graz (AT)

Die Universitt Graz besetzt am Institut fr Soziologie der Sozial- und
Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultt eine
Aigner-Rollett-Gastprofessur fr Frauen- und Geschlechterforschung
(40 Stunden/Woche; Verfahren gem. 99 Abs. 1 Universittsgesetz; auf 4 Monate
befristetes Arbeitsverhltnis nach dem Angestelltengesetz fr das
Wintersemester 2020/21 (01.10.2020 - 31.01.2021))

Geschlechterstudien knnen an der Universitt Graz seit Jahren in eine Reihe
von Studien integriert und auch als Masterstudiengang absolviert werden. Durch
die Aigner- Rollett-Gastprofessur werden einzelne Themenbereiche fokussiert.
Die Gastprofessur soll einerseits Gender- Aspekte in die Lehre der Fakultt
einbringen, andererseits das Lehrangebot des Masterstudiengangs
Interdisziplinre Geschlechterstudien
(http://koordination-gender.uni-graz.at/geschlechterstudien/) bereichern.
Thematisch in der Frauen- und Geschlechterforschung angesiedelt, soll die
Gastprofessur im Wintersemester 2020/21 einen Schwerpunkt im Bereich
Genderaspekte in sozial- und/ oder wirtschaftswissenschaftlichen Perspektiven
auf die Globalisierung haben. Die Gastprofessur umfasst 6
Semesterwochenstunden Lehre aus dem Bereich Geschlechterstudien/
Geschlechterforschung, davon sind 2 Semesterwochenstunden in Form einer
berblickslehrveranstaltung zum oben genannten Themenbereich abzuhalten.
Erwartet wird auch die Mitarbeit im Doktoratsprogramm "Interdisziplinre
Geschlechterstudien". Beabsichtigt ist die Besetzung der Gastprofessur mit
einer Forscherin/einem Forscher mit ausgewiesener Expertise, Publikationen und
Lehrerfahrung aus dem oben genannten Bereich mit deutlichem Schwerpunkt auf
Gender Studies/ Frauen- und Geschlechterforschung. Zudem erwarten wir
Kompetenz im Bereich des Gender Mainstreaming.

Bewerbungen sind unter Angabe der Kennzahl VV/2/99 ex 2019/20 bis 06. Januar
2020 einzureichen. Informationen zu den Bewerbungsmodalitten und weitere
Voraussetzungen finden Sie unter
jobs.uni-graz.at/VV/2/99.


Newest reads:
Rinse and Repeat: Understanding the Value of Replication across Different Ways
of Knowing; Publications
Unearthing wealth from waste: irreplicability re-examined;
BioEssays
Why public dismissal of nutrition science makes sense; British Food
Journal
Ten simple rules for responsible referencing; PLOS Computational
Biology

Online at bartpenders.nl
On campus: Monday-Wednesday; off campus: Thursday-Friday
[X]
Bart Penders
Associate Professor & Head of Department
Care and Public Health Research Institute (CAPHRI)
Dept. Health, Ethics & Society (HES); Room B2.068

e:
b.penders@maastrichtuniversity.nl
w:
http://www.maastrichtuniversity.nl/hes
s: bart.penders


P.O. Box 616, 6200 MD Maastricht, The Netherlands
T +31 43 388 2457 F +31 43 367 0932
[X]Please consider your environmental responsibility before printing this
e-mail.
___
EASST's Eurograd mailing list
Eurograd (at) lists.easst.net
Unsubscribe or edit subscription options: http://lists.easst.net/listinfo.cgi/eurograd-easst.net

Meet us via https://twitter.com/STSeasst

Report abuses of this list to Eurograd-owner@lists.easst.net

view as plain text
Follow by Email
Facebook
Facebook