Subject: 1 postdoc & 2 phd positions in Berlin; Sociology of Quantification and Bibliometrics

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit vorauss. Vollzeitbeschäftigung - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 30.09.2021)
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät – Institut für Sozialwissenschaften
zurück zur Übersicht<https://www.personalabteilung.hu-berlin.de/stellenausschreibungen/>
Kennziffer
DR/120/17
Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
1
Einsatzort

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät – Institut für Sozialwissenschaften
Aufgabengebiet

Wiss. Dienstleistungen in der Forschung im Lehrbereich Wissenschaftsforschung, insb. selbständige Bearbeitung eines Teilvorhabens zur Methodenreflektion in der Szientometrie im Rahmen der in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Bibliometrie neu gegründeten Nachwuchsgruppe „ReflexiveMetrics“ und darauf aufbauend Unterstützung der Weiterentwicklung szientometrischer Methoden und Verfahren; Aufbau eines Publikationskorpus zum Stand der szientometrischen Forschung; Planung, Durchführung und Auswertung bibliometrischer Analysen, webbasierter Befragungen und leitfadengestützter Interviews; Präsentation der Ergebnisse auf wissenschaftlichen Fachtagungen im In- und Ausland; Aufbereitung der Ergebnisse für die Veröffentlichung in internationalen, referierten wissenschaftlichen Zeitschriften; Unterstützung des Nachwuchsgruppenleiters bei Koordination und Vernetzung der Nachwuchsgruppe
Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium und Promotion in den Sozialwissenschaften, Informationswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder einem verwandten Fach; fundierte Kenntnisse zu einschlägigen theoretischen Konzepten der Wissenschaftsforschung, insb. der Soziologie der Quantifizierung und der Soziologie der (Be-)Wertung sowie im Bereich der Szientometrie; fortgeschrittene Kenntnisse im Bereich quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden; Erfahrung in statistischer Programmierung (R, Python) sowie im Umgang mit Datenbanken (SQL, ggf. NoSQL); sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache sowie in Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint); einschlägige Veröffentlichungen; Gewissenhaftigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität, Team- und Kommunikationsfähigkeit
Bewerbung bis
17.11.2017
Bewerbung an

Bewerbungen sind unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften, Prof. Hornbostel, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an soraya.hassoun@sowi.hu-berlin.de zu richten.



2 Stellen Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit vorauss. 2/3-Teilzeitbeschäftigung - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 30.09.2021)
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät – Institut für Sozialwissenschaften
zurück zur Übersicht<https://www.personalabteilung.hu-berlin.de/stellenausschreibungen/>
Kennziffer
DR/119/17
Kategorie(n)
Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen
2
Einsatzort

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät – Institut für Sozialwissenschaften
Aufgabengebiet

Wiss. Dienstleistungen in der Forschung im Lehrbereich Wissenschaftsforschung, insb. Bearbeitung eines Teilvorhabens zur Analyse der Rückwirkungen szientometrischer Indikatoren auf Individuen, Organisationen oder das Wissenschaftssystem im Rahmen der in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Bibliometrie neu gegründeten Nachwuchsgruppe „ReflexiveMetrics“; Weiterentwicklung szientometrischer Methoden und Verfahren; Planung, Durchführung und Auswertung bibliometrischer Analysen, webbasierter Befragungen und leitfadengestützter Interviews; Präsentation der Ergebnisse auf wissenschaftlichen Fachtagungen im In- und Ausland; Aufbereitung der Ergebnisse für die Veröffentlichung in internationalen, referierten wissenschaftlichen Zeitschriften; Aufgaben zur eigenen wiss. Qualifizierung (Promotion)
Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in den Informationswissenschaften, Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder einem verwandten Fach (mit mögl. überdurchschnittl. Abschluss); Grundkenntnisse zu einschlägigen theoretischen Konzepten der Wissenschaftsforschung sowie im Bereich der Szientometrie; fortgeschrittene Kenntnisse im Bereich quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden; Erfahrung in statistischer Programmierung von Vorteil (R, Python); sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache sowie in Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint); Gewissenhaftigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität, Team- und Kommunikationsfähigkeit
Bewerbung bis
17.11.2017
Bewerbung an

Bewerbungen sind unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften; Prof. Hornbostel, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an soraya.hassoun@sowi.hu-berlin.de zu richten.

Kind regards,
Bart Penders
Newest reads:
All for one or one for all? Authorship in nutrition science; Accountability in Research<http://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/08989621.2017.1386565>
Marching for the myth of science. Embo Reports<http://dx.doi.org/10.15252/embr.201744935>
Capable and Credible: Challenging nutrition science; European Journal of Nutrition<https://link.springer.com/article/10.1007/s00394-017-1507-y>
Bioinformatics: indispensable, yet hidden in plain sight?; BMC Bioinformatics<https://bmcbioinformatics.biomedcentral.com/articles/10.1186/s12859-017-1730-9>
The Value of Vagueness in the Politics of Authorship; Journal of Bioethical Inquiry<https://link.springer.com/article/10.1007%2Fs11673-016-9768-3>

New! Now online at bartpenders.nl<http://www.bartpenders.nl/>
[cid:image001.jpg@01D35A11.EEC66680]
Bart Penders
Assistant Professor – Biomedicine & Society
School of Public Health and Primary Care
Dept. Health, Ethics & Society
e: b.penders@maastrichtuniversity.nl<mailto:b.penders@maastrichtuniversity.nl>
w: http://<http://www.maastrichtuniversity.nl/hes>www.maastrichtuniversity.nl<http://www.maastrichtuniversity.nl/>/hes
s: bart.penders


P.O. Box 616, 6200 MD Maastricht, The Netherlands
T +31 43 388 2457 F +31 43 367 0932
[cid:image002.jpg@01D35A11.EEC66680]Please consider your environmental responsibility before printing this e-mail.
_______________________________________________
EASST's Eurograd mailing list
Eurograd (at) lists.easst.net
Unsubscribe or edit subscription options: http://lists.easst.net/listinfo.cgi/eurograd-easst.net

Meet us via https://twitter.com/STSeasst

Report abuses of this list to Eurograd-owner@lists.easst.net
 

Comments are closed.